Über mich

Mag. Angelika Naderer

Ich bin Klinische- und Gesundheitspsychologin (Vertragspsychologin für klinisch-psychologische Diagnostik), und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision nach der Methode "Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie".

 

Neben der selbstständigen Tätigkeit in meiner Praxis in St. Andrä-Wördern bin ich im SMZ-Ost Donauspital als Klinische- und Gesundheitspsychologin an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde beschäftigt.

Hierbei bin ich für die neuropsychologische Ambulanz und die Entwicklungsnachsorge der Neonatologie zuständig (Entwicklungsdiagnostik von zwei- bis fünfjährigen Kindern). Im Bedarfsfall vertrete ich meine Kollegin auf der Neonatologie und biete psychologische Unterstützung nach einer Frühgeburt an.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die klinisch- psychologische diagnostische Abklärung bei psychosomatischen und funktionellen Störungen von Kindern und Jugendlichen.

Ebenso betreue ich Eltern/Familien und Kinder während und nach einer Krisensituation bzw. bei einer chronischen Erkrankung.

 

Bisherige Arbeitgeber vor dieser Anstellung waren:

  • Akutteam Niederösterreich
  • Familien- und Jugendgerichtshilfe Wien
  • 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien
  • ehemaliges Geriatriezentrum am Wienerwald
  • Autistenhilfe Wien

 Auszug aus Weiter- und Fortbildungen in folgenden Bereichen: 

  • Diplomstudium Psychologie an der Universität Wien
  • Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin bei KLINGES (Universität Wien)
  • Fortbildungen im Bereich Säugling, Kinder- und Jugendpsychologie
  • Fortbildungen im Bereich Klinische Neuropsychologie (GNPÖ)
  • Fortbildungen im Bereich Notfallpsychologie (Akutteam Niederösterreich, BÖP)
  • Fortbildungen im Bereich Traumapsychologie (bei Mag. Münker-Kramer, BÖP)
  • Fortbildungen im Bereich Familienrecht (Familiengerichtshilfe)
  • Ausbildung zur Erziehungsberatung nach Jesper Juul (Familylab Österreich)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum beim ÖAGG
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum "Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie" bei der Psy-Akademie (PoP)